Lesung

Fr, 25. 08 2017, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Roter Ozean" und "Weißes Gold"

Lesung mit Ute Bareiss

Im Tyrrhenischen Meer explodiert eine Motorjacht. Aus den Trümmern rettet der Meeresbiologe Alex Martin einen Verletzten. Dadurch wird er in einen Strudel aus Gewalt, Macht und Intrigen gezogen, denn Sergio, das Anschlagsopfer, ist Journalist – und im Besitz von brisantem Material zu einem Mord in den höchsten Politikerkreisen Italiens. Verfolgt von der Polizei und skrupellosen Verbrechern bleibt Alex nur ein Ausweg: Der Gejagte muss selbst zum Jäger werden.

»Ein extrem spannender Wettlauf um Leben und Tod.« Kölner Rundschau

Ute Bareiss liest außerdem aus „Weißes Gold“:

Im Fadenkreuz einer mächtigen Organisation. Alex Martin stößt bei seiner Arbeit für die Naturschutzbehörde in Thailand auf Elfenbeinschmuggler. Mit seinem thailändischen Freund, dem Ermittler Jaidee, begibt er sich auf die Spur des weißen Goldes. Sie führt vom Rotlicht-Milieu Phukets über die afrikanischen Savannen in die höchsten Etagen der chinesischen Geschäftswelt. Immer tiefer dringen Alex und Jaidee in den Sumpf des organisierten Verbrechens vor. Dabei machen sie eine grausame Entdeckung.

„Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.“ Getreu diesem Motto hat Ute Bareiss ihr Stuttgarter Schreib- und Übersetzungsbüro 2002 an Bord des Segelkatamarans Taimada verlegt und ist mit ihrem Mann zu einer Weltumsegelung aufgebrochen. Ute Bareiss ist als freie Autorin und Übersetzerin tätig und hat bereits zwei Romane sowie eine maritime Anthologie veröffentlicht, in die ihre Erfahrungen als passionierte Seglerin und Taucherin geflossen sind.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

10,– EURO, ERM. 8,50 EURO

<< Zurück