Speicherstadt –
Hamburgs Welterbe

Rundgang mit Museumsführung

Hamburgs Welterbe entdecken! Der Rundgang führt durch das Kerngebiet des Lagerhausviertels mit der Kaffeebörse, dem Kesselhaus und dem Sandtorquaihof. Im Museum, das sich in einem authentischen Speicherblock aus dem Jahr 1888 befindet, wird anhand typischer Arbeitsgeräte und Waren dargestellt, wie die Quartiersleute (Lagerhalter) früher hochwertige Importgüter gelagert haben: vom Bemustern und Wiegen der Waren bis zu deren Veredelung durch Sortiermaschinen und Handverlesung. Dabei werden traditionelle Importgüter wie Kakao, Kautschuk oder Kaffee vorgestellt.  Außerdem wird der Zollanschluss 1888 thematisiert. Ein Rundgang zur Geschichte und zur aktuellen Entwicklung der Speicherstadt mit Führung im Speicherstadtmuseum.

Termine

SONNTAG, 11 UHR (GANZJÄHRIG)

SAMSTAG, 15 UHR (1. MÄRZ BIS 31. OKTOBER)

TREFFPUNKT: IM SPEICHERSTADTMUSEUM

Zusätzliche Termine:

Dienstag, 03. Oktober 2017, 11.00 Uhr (Tag der Deutschen Einheit)
Dienstag, 31. Oktober 2017, 11.00 Uhr (Reformationstag)

Anmeldung nicht erforderlich!

10,- Euro / erm. 8,50 Euro, Dauer ca. 90. Min.

Ermäßigungen gelten für Inhaber der Hamburg CARD sowie Schüler, Studenten (bis 30 Jahre), Auszubildende, FSJ, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger.