Spannung garantiert!

Krimis und historische Romane

Nachts, wenn der Wind um die dunklen Speicherblöcke heult und die Dielen knarren... Das Speicherstadtmuseum veranstaltet regelmäßig spannende Krimilesungen mit renommierten Autoren. Besonders beliebt sind die Langen Kriminächte, bei denen mehrere Autoren unter einem gemeinsamen Motto lesen. Um packende Themen geht es auch in den historischen Romanen, die sporadisch vorgestellt werden. Plastischer kann man Zeitgeschichte kaum präsentieren.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

Termine

Fr, 09.09.2016, 19.30 Uhr

Der besondere Roman

"Der Schöne im Mohn" und "Das Mädchen und sein Henker"

Premiere mit Dagmar Fohl

Mehr >>

Fr, 23.09.2016, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Provenzalische Intrige"

Lesung mit Sophie Bonnet

Mehr >>

Fr, 07.10.2016, 19.30 Uhr

Krimilesung

„Schuld bist du" und "Wintertod“

Lesung mit Jutta Maria Herrmann und Thomas Nommensen

Mehr >>

Mi, 12.10.2016, 19.00 Uhr

Benefizveranstaltung

"Birnbäume blühen weiß"

Lesung mit Benjamin Morik

Mehr >>

Fr, 21.10.2016, 19.30 Uhr

Der besondere Roman

"Der Club der Traumtänzer" und "Romeo und Romy"

Lesung mit Andreas Izquierdo

Mehr >>

Fr, 04.11.2016, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Norddeutschland - tiefschwarz"

Lesung mit Heike Denzau und Jobst Schlennstedt

Mehr >>

Fr, 18.11.2016, 19.30 Uhr

Lange Kriminacht

„Liebe, Sex und andere Katastrophen"

Lesung mit Nina George, Peter Godazgar und Ralf Kramp

Mehr >>