Spannung garantiert!

Krimis und historische Romane

Nachts, wenn der Wind um die dunklen Speicherblöcke heult und die Dielen knarren... Das Speicherstadtmuseum veranstaltet regelmäßig spannende Krimilesungen mit renommierten Autoren. Besonders beliebt sind die Langen Kriminächte, bei denen mehrere Autoren unter einem gemeinsamen Motto lesen. Um packende Themen geht es auch in den historischen Romanen, die sporadisch vorgestellt werden. Plastischer kann man Zeitgeschichte kaum präsentieren.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

Termine

Fr, 10.03.2017, 19.30 Uhr

Lange Kriminacht

"Fiese Friesen - Krimis von Langeoog bis Leer"

Lesung mit Sandra Dünschede, Christiane Franke, Peter Gerdes und Regine Kölpin

Die Lesung ist ausgebucht!

Mehr >>

Fr, 24.03.2017, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Die Schlange von Hamburg"

Premierenlesung mit Jürgen Ehlers

Mehr >>

Fr, 07.04.2017, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Ostseejagd" und "Wassersarg"

(Premieren-) Lesung mit Eva Almstädt und Angelika Svensson

Mehr >>

Fr, 28.04.2017, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Backfischalarm"

Premierenlesung mit Krischan Koch

Mehr >>

Fr, 19.05.2017, 19.30 Uhr

Krimilesung

„Die Morde von St. Pauli“ und "Inspektor Takeda und der leise Tod"

Premierenlesung mit Robert Brack und Henrik Siebold

Mehr >>

Fr, 16.06.2017, 19.30 Uhr

Die Lange Kriminacht

"Tödliche Spiele"

Lesung mit Cornelius Hartz, Rudi Jagusch, Susanne Kliem und Ricarda Oertel

Mehr >>