Lesung

Fr, 26. 01 2024, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Inspektor Takeda und der schöne Schein"

Lesung mit Henrik Siebold

Gefälschte Kunst und gefälschte Identitäten. Inspektor Takeda ist zu Besuch in einem Herrenhaus auf dem Land. Gastgeberin ist Ernestine von Remsau, eine vermögende Witwe, die in Hamburg eine Kunsthandlung betreibt. Mit weiteren Gästen soll es ein Wochenende voll interessanter Gespräche über Japan, Kunst und Antiquitäten werden. Doch am nächsten Morgen ist Ernestine von Remsau tot, ermordet durch Messerstiche. Damit aber nicht genug. In Hamburg wird ebenfalls eine Leiche entdeckt: Ein Privatdetektiv, der für Ernestine unterwegs war, ist getötet worden.

Reservierung empfohlen unter Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

12,- EURO / ERM. 10,- EURO

Zurück